Unterricht und Betreuung

Unterrichts- und Betreuungszeiten

 

Betreuung (kostenpflichtig)
Montag bis Freitag

Montag bis Donnerstag

Freitag

Betreuung (kostenpflichtig)
Freitagnachmittag

Halbtagsschule

07:00 - 07:50 Uhr

07:50 - 12:35 Uhr

07:50 - 12:35 Uhr

12:35 - 15:50 Uhr

Ganztagsschule

07:00 - 07:50 Uhr

07:50 - 15:50 Uhr

07:50 - 12:35 Uhr

12:35 - 15:50 Uhr

Ganztagesbetreuung

Wie funktioniert die Ganztagsschule?

Wie funktioniert die Ganztagsschule?

Der ganze Tag an der Grundschule Schiltach/Schenkenzell gliedert sich in:

- 1. Kernzeitenbetreuung

- 2. Ganztagsgrundschule in der Wahlform

- 3. Betreuung am Freitagnachmittag

Die Anmeldung zur Kernzeitenbetreuung und zur Betreuung am Freitagnachmittag ist jederzeit möglich.

Flyer des Landes Baden-Württemberg

1. Kernzeitenbetreuung

Seit September 2007 bietet die Grundschule im Rahmen der „verlässlichen Grundschule“ eine Kernzeitbetreuung an. Träger ist die Stadt Schiltach. Die Betreuung deckt den Bereich für Schüler der 1.-4. Klasse vor (und nach) dem Unterricht ab, wobei sich eine Gesamtzeit aus Unterricht und Kernzeitbetreuung von 7.00 Uhr bis 12.35 Uhr ergibt. Durchgeführt wird sie von einer qualifizierten Fachkraft und findet vor Ort in einem Raum der Grundschule statt, so dass auch kurzfristig Kinder in „Notfällen“ bedarfsmäßig aufgenommen werden können.

In der Kernzeitbetreuung haben wir viel Spaß und Gemeinschaft beim gemeinsamen Spiel und lernen so den sozialen Umgang miteinander. Es gibt viel Raum zum vielfältigen Bauen mit Klötzen, Konstruieren von immer neuen Gebäuden mit Figuren und Tieren. Wahre Kunstwerke sind schon entstanden beim Weben und handarbeitlichen Tun.

Das Malen und Basteln und Falten von Papier kommt auch nicht zu kurz. Kurzum, wir lassen dem Spielen, der Phantasie und Kreativität freien Raum.

Betreuungsvertrag zur Kernzeitenbetreuung

2. Ganztagsgrundschule in der Wahlform bietet:

  • Einen rhythmisierten Unterrichtsvormittag mit Frühstücks- und verlängerten Bewegungspausen für alle Kinder.

  • Montags bis donnerstags eine zuverlässige und kostenlose Betreuung Ihres Kindes von 7.50 Uhr bis 15.50 Uhr.

  • Montag bis Freitag Kernzeitenbetreuung von 7.00 Uhr bis 7.50 Uhr (kostenpflichtig*).

  • Bei Bedarf und einer entsprechenden Gruppengröße Betreuung bis 17.00 Uhr (kostenpflichtig*).

  • Bei Bedarf und einer entsprechenden Gruppengröße Betreuung am Freitagnachmittag bis 15.50 Uhr oder 17.00 Uhr (kostenplichtig*)

  • Eine durch Lehrkräfte und Helfer geleitete Lernzeit zur Erledigung der Lernaufgaben.

  • Die Kinder sind mit den Hausaufgaben fertig, wenn sie nach Hause kommen.

  • Ein AG-Angebot in den Bereichen Werken|Musik|Sport|Ernährung|soziales Lernen u.v.m. durch verschiedene Vereine, Verbände und der ev. Kirche.

  • Anmeldeformular 2020 für die Ganztagsschule

Das Mittagessen

Das Mittagessen ist für uns ein wichtiges Element der Ganztagsgrundschule. Das soziale Miteinander wird gestärkt und die Kommunikation gefördert.

Hier gelten ab dem kommenden Schuljahr folgende Regelungen:

  • Der Schulträger ist für das Essen und für die Aufsicht verantwortlich.

  • Das Entgelt wird vom Schulträger festgelegt und liegt derzeit bei 3,80€.

  • Schüler und Schülerinnen essen gemeinsam.

  • Schüler und Schülerinnen essen an Gruppentischen, an denen sie sich auch unterhalten können.

  • Die Mittagsband lässt allen genügend Zeit, um in Ruhe zu essen.

  • Kinder, die mit dem Essen fertig sind werden in den verschiedenen Angebotsbereichen betreut.

Die Lernzeit

Die Lernzeit ist ein weiterer Schwerpunkt des Nachmittags. Alle Schülerinnen und Schüler erledigen hier die Lernaufgaben möglichst selbstständig u. a. unter der Anleitung von Lehrkräften.

  • Die Lernzeit findet in Kleingruppen statt.

  • Die Lernzeit wird u. a. von Lehrkräften betreut.

  • Kinder, die mit den Lernaufgaben fertig sind können sich im Spielbereich, im Ruhebereich, in der Bibliothek/Lesebereich oder in den anderen Lernbereichen aufhalten und beschäftigen und werden beaufsichtigt.

Der Schultag endet mit:

Angebote der Verbände und Vereine. Naturprojekt, Holzwerkstatt, Kochen, Bläsergruppe, Schlaginstrumente – Percussionsgruppe, Filzwerkstatt, Freizeit – Spielwerkstatt, Fußball, Handball und Turnen in der Geräteturnhalle u.a.m. (jeweils 90 Minuten).

Um 15:50 Uhr endet der Nachmittag.

Je nach Bedarf besteht eine Betreuungsmöglichkeit bis 17.00 Uhr (kostenpflichtig*).

* Die Betreuung in den einzelnen Zeitfenstern kommt nur zustande, wenn genügend Bedarf besteht. Die Gebühren werden vom Schulträger festgelegt.

3. Betreuung am Freitagnachmittag

Die Ganztagsgrundschule findet an 4 Tagen (Montag - Donnerstag) statt.

Am Freitagnachmittag wird eine kostenpflichtige Betreuung ebenfalls bis 15.50 Uhr angeboten. Sie umfasst ein Mittagessen und eine Freizeitbetreuung.

Vertrag zur Betreuung am Freitagnachmittag

Ferienbetreuung

Die Betreuung umfasst einen Gesamtzeitraum von 6 oder 7 Ferienwochen: Eine Woche in den Herbstferien, eine Woche in den Osterferien, eine Woche in den Pfingstferien und drei/vier Wochen in den Sommerferien.

Eine Anmeldung zur Ferienbetreuung erfolgt über den Schulträger.

Informationen zur Ferienbetreuung finden Sie hier

07836 / 959376

Wir verwenden Cookies lediglich, um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Hier geht es zur Datenschutzerklärung.